Hochlegiertes Chrom-Molybdän 3H17M-Stahl – rostfrei PN H-86020

Stahlsorte

Stahlzeichen



Standard

Die chemische Zusammensetzung (%)

C
Mn
Si
P
S
Cu
Cr
Ni
Mo
3H17M
PN
0,33
0,43
max
1,00
max
1,00
max
0,045
max
0,030
-
15,50
17,50
max
1,00
1,00
1,30
35 MoCr 165
35MoCr165
STAS
0,33
0,45
max
1,00
max
1,00
max
0,045
max
0,030
max
0,30
15,50
17,50
max
1,00
0,90
1,30
X 35 CrMo 17
X35CrMo17

1.4122

DIN

W.nr
0,33
0,43
max
1,50
max
1,00
max
0,040
max
0,015
-
15,50
17,50
max
1,00
0,80
1,30
X 39 CrMo 17-1
X39CrMo17-1
AFNOR
BS
UNI
UNE
0,33
0,45
max
1,50
max
1,00
max
0,040
max
0,015
-
15,50
17,50
max
1,00
0,80
1,30
X39CrMo17-1
1.4122
EN
0,33
0,43
max
1,00
max
1,50
max
0,040
max
0,030
-
15,50
17,50
max
1,00
0,80
1,30
X38CrMo16-1
1.2316
EN
0,33
0,43
max
1,00
max
1,00
max
0,030
max
0,030
-
15,00
17,00
-
1,00
1,50
Ein Stahl verwendet zur Herstellung von Salpetersäure, Geräten für die Lebensmittelindustrie 
(Molkerei-, Zucker-, Brau-, Obst-und Gemüse-Industrie), für Maschineteile und Geräte in der chemischen Industrie.

Ein Stahl beständig gegen die Wirkung von:
- Spannungsrisskorrosion
- atmosphärischer Korrosion
- natürlichen Gewässern, mit Ausnahme von Bergbaugewässern und ähnlichen
- geschmolzenem Schwefel und Schwefeldampf
- verdünnten alkalischen Lösungen
- kalten, verdünnten organischen Säuren
- Salzlösungen (Nitrite, Carbonate, Nitrate, Chromate, etc.)
- flüssigen Brennstoffen, heißen Erdöldämpfen
- Nahrungsmittelprodukten (Alkohol, Speiseöl, Käse, etc.)
Hey.lt - Nemokamas lankytoju skaitliukas stal wielkopolska 62-600 Kolo Torunska 10 stal nierdzewna torun, poznan, bydgoszcz
rury bezszwowe zaroodporne i specjalne importowane