Hochlegiertes Stahl für den Einsatz bei erhöhten Temperaturen ist eine Gruppe von speziellen Stählen, aus denen 
Turbinenschaufeln, Schmiedeteile von Dampfturbinenschaufeln und andere Elemente von Energie-Geräten gefertigt sind,
die bei Temperaturen bis zu 600oC arbeiten. Der wichtigste Legierungszusatz in dieser Gruppe der Stähle ist Chrom,
wessen Inhalt in dieser Stahlsorte 10 bis 12,5 Gewichtsprozent beträgt.

Das Symbol der Stahlsorte gemäß der PN, bezeichnet in der Reihenfolge: die Ziffer zu Beginn der durchschnittliche
Kohlenstoffgehalt in hundertstel %, anschließend die Buchstaben zur Kennzeichnung von:

H - Chrom
M - Molybdän
F - Vanadium
N - Nickel
W - Wolfram

wenn nach den Ziffern ein Buchstabe vorkommt, bedeutet dies den Mittelwert des gegebenen Komponenten in %.
Zum Beispiel die Sorte 23H12MNF bezeichnet ein Stahl mit einem mittleren Kohlenstoffgehalt von 0,23%, einem
durchschnittlichen Chromgehalt von 12%, und dass in der Zusammensetzung Molybdän, Nickel und Vanadium vorkommen.


15H11MF - Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl
15H12WMF - Chrom-Wolfram-Molybdän-Vanadium Stahl
20H12M1F - Chrom-Molybdän-Vanadium Stahl
23H12MNF - Chrom-Molybdän-Nickel-Vanadium Stahl















stal do pracy przy podwyższonych temperaturach stal nierdzewna stal żaroodporna i żarowytrzymała stal kwasoodporna

Hey.lt - Nemokamas lankytoju skaitliukas stal wielkopolska 62-600 Kolo Torunska 10 stal nierdzewna torun, poznan, bydgoszcz
rury bezszwowe zaroodporne i specjalne importowane